So wickeln Sie die Haare eines Kindes - wählen Sie den sichersten Weg

Nicht nur Mütter, sondern auch ihre Töchter streben danach, schön zu sein. Egal wie alt Babys sind - 3, 5 oder 7 - als Kind, viele von ihnen wollen sich aus ihren Lieblingsbüchern und Cartoons in Märchenprinzessinnen verwandeln. Normalerweise ist festliches Styling mit leichten, flauschigen oder elastischen Locken verbunden. Aber Kinderhaar unterscheidet sich von Erwachsenen. Was eine Mutter oder eine Schwesterschülerin benutzt, ist nicht der beste Weg, um den Haarschopf einer jungen Schönheit zu beeinflussen. Um das Haar des Kindes aufzuwickeln und gleichzeitig nicht zu schädigen, sollten Sie die sicheren Möglichkeiten des Curlings kennen und in der Lage sein, natürliche Stylingprodukte zu Hause zuzubereiten.

Grundregeln und Tipps

Auf der Matinee oder beim Kindergartenabschluss, dem ersten oder letzten Schulbesuch zum Geburtstag - junge Damen haben genug Gründe, besonders schön zu sein. Niedliche Locken lassen Babys wie Engel auf dem Bild aussehen.

Wenn die Natur dem Kind kein lockiges Haar geschenkt hat, können Sie die Strähnen immer verdrehen und sie dann schön platzieren, indem Sie dem Prinzip „keinen Schaden anrichten“ folgen. Trotz der Tatsache, dass die Struktur der Haarschäfte für Mädchen, Mädchen und Frauen gleich ist, gibt es einen Unterschied.

Es liegt in der Dicke der Haare (dünner bei Kindern, die Nagelhautschichten sind kleiner) und dem pH-Wert der Kopfhaut, der bei Kindern näher an der Neutralität liegt: 6,5.

Weiche Fäden, die in den ersten Monaten seines Lebens den Kopf eines Neugeborenen bedecken, werden allmählich durch harte ersetzt. Und erst in der Pubertät werden sie zu "Erwachsenen". Bis dahin Kinderhaar braucht besondere Pflege, einschließlich der Anwendung von sanften Methoden des Curlings, Stylings. Andernfalls können Sie das Haar des Kindes verwöhnen, indem Sie es trocken und spröde machen, was zu Haarausfall und früher Kahlheit führt.

Übrigens. Mit zunehmendem Alter verändern sich die Locken bei Kindern manchmal: Sie bekommen eine andere Farbe, werden lockig oder glätten sich.

Bevor Sie anfangen, Locken für Babyhaare zu erstellen, beachten Sie die einfachen Regeln:

  • Das Haar sollte nicht nur sauber, sondern auch frisch gewaschen und leicht feucht sein. Wählen Sie dazu ein Baby-Shampoo mit einem neutralen pH-Wert und ohne Sulfate.
  • Vor dem Wickeln sollte jeder Strang von den Spitzen aus sorgfältig gekämmt werden.
  • Beim Stylen von Kinderhaaren ist es besser, auf Massagebürsten und Kämme mit häufigen kleinen Zähnen zu verzichten.
  • um eine frisur zu kreieren kann man nicht locken, bügeln und es ist besser auf einen föhn zu verzichten. Geeignete "Volks" Methoden, von Zöpfen bis Lumpen;
  • Aus Legemitteln ist es möglich, Schaum oder Gel zu verwenden, jedoch in sehr geringen Mengen. Dies sollte eine Ausnahme sein, da das optimale Styling für Kinder aus natürlichen Produkten besteht.
  • Gedrehte Locken müssen auf natürliche Weise vollständig getrocknet werden. Oft werden Kinder über Nacht zusammengerollt und tragen ein Kopftuch oder ein Nylonnetz, um die Locken zu fixieren.
  • Fertige Locken können mit spärlichen Zähnen gekämmt oder mit den Fingern abgetrennt werden.

Einige Mütter, die sich der Verwendung von Lack auf Kinderhaaren widersetzen, argumentieren, dass das Mittel Asthma auslöst. In einer kleinen Menge und nicht mehr als 1-2 Mal pro Jahr ist es jedoch unwahrscheinlich, dass eine solche Fixierung Schaden anrichtet.

Sichere Stylingprodukte

Die häufige Verwendung von Stylingprodukten ist schädlich für alle Locken, nicht nur für Kinder. Schäume, Gele, Lacke schränken den Zugang von Sauerstoff zu den Haarfollikeln ein, verletzen den pH-Wert der Kopfhaut und provozieren Schuppen. Einzelheiten zu Schuppen bei Kindern, deren Ursachen und wirksamen Methoden zur Beseitigung finden Sie auf unserer Website.

Zusätzlich zu diesen Problemen können bei Babys Allergien auftreten - die Reaktion des Körpers auf die chemische Zusammensetzung der Stylingprodukte.

Selbstgemachtes Haarstyling hat diesen Effekt nicht. Ausnahme ist die individuelle Unverträglichkeit der Komponenten. Wenn Sie jedoch die Eigenschaften des Körpers Ihres Kindes kennen, können Sie nur die Komponenten einnehmen, die bei Ihrem Kind keine allergischen Reaktionen hervorrufen.

Sichere Stylingprodukte eignen sich nicht nur für seltene "Auftritte", sondern auch für den häufigen Gebrauch. Dies gilt, wenn ein Mädchen schon in jungen Jahren einen Tanz besucht, an Konzerten und Sportwettbewerben teilnimmt.

Um Kinderhaare zu setzen, können Sie so einfache Kompositionen herstellen:

Serumbasierter Lack:

  • Falten Sie das Handtuch ein paar Mal;
  • durchsieben 0,5 Liter Serum;
  • fügen Sie 1 Esslöffel getrocknete Brennnesselblätter hinzu und verdoppeln Sie die Minze;
  • die Flüssigkeit nicht länger als 5 Minuten kochen lassen;
  • 1 Stunde ziehen lassen;
  • In eine Sprühflasche füllen. Vor dem Stylen verwenden oder auf das Haar sprühen, um das fertige Haar zu fixieren.

Gelatine Gel:

  • 1/3 Teelöffel trockene Gelatine in 0,1 Liter kaltes Wasser gießen;
  • Warten Sie, bis die Masse anschwillt. Dies dauert 20-30 Minuten.
  • Gelatine in ein Wasserbad geben;
  • gründlich umrühren, eine gleichmäßige Konsistenz erzielen. Es ist unmöglich, zum Kochen zu bringen;
  • Verwenden Sie als Styling-Gel. Wenn Sie eine leichte Fixierung der Haare benötigen, können Sie eine kleine Menge von Mitteln in heißem Wasser vorlösen.

Leinsamen-Gel:

  • ein halbes Glas kaltes Wasser abmessen;
  • fügen Sie 1 Teelöffel Leinsamen hinzu;
  • koche die Flüssigkeit für 20 Minuten;
  • abkühlen lassen, dann durch ein Sieb filtrieren;
  • Tragen Sie das Produkt auf trockenes oder nasses Haar auf.

Übrigens. Abgesehen davon, dass natürliche Bestandteile das Haar fixieren, pflegen sie zusätzlich das Haar, verleihen Glanz und stärken. Bewahren Sie selbst hergestellte Stylingprodukte im Kühlschrank auf.

Wie man zu Hause Locken macht

Vor dem Locken muss das Kind seinen Kopf mit Baby-Shampoo waschen. Dann sollten Sie das Haar auf natürliche Weise leicht trocknen und nur dann - sanft kämmen. Wickeln Sie die feuchten Locken nachts optimal ein, damit sie Zeit zum Trocknen haben. Wie Sie Ihr Haar nachts aufwickeln, Tipps und Feinheiten des Verfahrens finden Sie auf unserer Website.

Mit Hilfe von Tüchern

Eine der sichersten Möglichkeiten, schöne, große oder kleine Locken zu bekommen. Sie können Fäden auf kleine Stoffstücke wickeln, aber zum Stylen von Kinderhaaren ist es besser, Papilotki zu machen. Sie halten sich gut auf dem Kopf und fixieren die Locken sicher.

Benötigen Sie einen Lappen und Papier:

  1. Schneiden Sie Stoffstreifen mit einer Breite von 2 bis 2,5 cm und einer Länge von 10 bis 12 cm. Die Menge richtet sich nach der Lockengröße, Haarstärke: 12-18 ist es weniger möglich. Alternative - Mull oder Verband.
  2. Wickeln Sie auf jedes Klebeband ein Papierrechteck (4 cm breit, 10 cm lang). Verwenden Sie keine Zeitungen, alten Kinderzeichnungen, farbiges Papier - aus der Feuchtigkeit kann Farbe austreten. Ideal - Schulheft oder leere A4-Blätter.
  3. Vorbereitetes Haar in Strähnen aufgeteilt. Je dünner sie sind, desto kleiner ist die Locke.
  4. Wickeln Sie jeden Faden ab den Spitzen auf die Feile.
  5. Sichern Sie es, indem Sie die Enden eines Lappens um die Walze binden.
  6. Wenn Sie alle Haare aufwickeln, ziehen Sie ein Kopftuch an.
  7. Nach dem vollständigen Trocknen der Locken Papilotki entfernen.
  8. Trennen Sie die Locken vorsichtig mit den Fingern.

Mit Hilfe von Zöpfen

Vielleicht der beliebteste Weg, um eine wellige Frisur zu bekommen. Sie können das Stapeln auf zwei Arten durchführen:

  • ein oder mehrere Ährchen flechten;
  • Bilden Sie 10-20 Zöpfe, indem Sie sie in ein Schachbrettmuster legen.

Für alle Optionen ist dieser Algorithmus relevant:

  1. Befeuchten Sie die Locken.
  2. Streuen Sie sie mit einem sicheren Styler.
  3. Bilden Sie Stränge, von denen jeder Zopf geflochten ist (bei "Ährchen" erfolgt eine vertikale Trennung von der Stirn zum Hinterkopf). Je dicker die Haare sind, desto größer werden die Locken.
  4. Weben Sie eng, aber strecken Sie das Haar nicht. Versuchen Sie, Zöpfe aus den Wurzeln zu machen.
  5. Befestigen Sie die Spitzen mit weichen Gummibändern.
  6. Getrocknete Locken ausbreiten, mit den Fingern trennen.

Wir empfehlen zu lesen: Wie man Locken aus Zöpfen oder die Wirkung der Wellung macht.

Tipp Sie können ein Haar "Schnecke" machen: Geflecht in einem Kreis in mehreren Reihen über den gesamten Kopf. Beginnen Sie dieses Weben von einem der Tempel.

Lockenwickler benutzen

Machen Sie eine kleine Prinzessin kann mit Hilfe von Lockenwicklern gestylt werden, aber keine. Streng nicht geeignet für kleine Mädchen, Thermoelemente, Spulen oder Rollen mit Klammern.

Einige Mütter verwenden Magic Leverage-Zaubergeräte. Und doch, wenn Sie die Bewertungen glauben, Die beste Option zum Modellieren von Kinderlocken - weiche Schaumlocken. Der Hauptunterschied zu Bumerangs, "Erwachsenen" -Schaum - sie haben keine flexible Stange im Inneren, so dass sich Locken am sorgfältigsten kräuseln.

Anleitung zum Aufwickeln von Haarlocken bei einem Kind:

  1. Kämmen Sie die Haare, in Strähnen teilen.
  2. Nehmen Sie die erste, behandeln Sie sie mit einer kleinen Menge hausgemachtem Styling.
  3. Den Faden mit einem Flagellum leicht verdrehen. Dadurch werden die Haare üppiger.
  4. Positionieren Sie den Lachs an den Haarwurzeln.
  5. Wickeln Sie eine Strähne darauf und bewegen Sie sich spiralförmig von der Wurzelzone bis zu den Haarspitzen.
  6. Sichern Sie die Kante mit einem Gummiband.
  7. Wiederholen Sie mit dem Rest der Stränge.
  8. Lassen Sie die Haare trocknen und spinnen Sie die Locken, beginnend am Hinterkopf.

Wir empfehlen zu lesen: Anwendungsregeln und betrügen Haare weichen Lockenwickler.

Mit Hilfe von Flagellenschnecken

Auch Eine sehr einfache Methode, die Mädchen mit Locken unterschiedlicher Länge gerecht wird:

  1. Teilen Sie kaum nasses Haar in gleich dicke Strähnen.
  2. Gönnen Sie jedem von ihnen ein hausgemachtes Styling.
  3. Drehen Sie den ersten Strang des Flagellums in aufrechter Position, bis Sie eine feste Schnecke erhalten.
  4. Mit Stealth oder Gummi sichern.
  5. Wiederholen Sie mit dem Rest der Stränge.
  6. Lass den Kopf trocknen.
  7. Lösen Sie die Geißeln und trennen Sie das Haar vorsichtig mit einem Kamm mit seltenen Zähnen oder Fingern.

Tipp Babyhaare können auch auf Cocktailstäbchen, Papierhandtuchbänder oder Feuchttücher aufgeschraubt werden. Wie Sie die Haare ohne Lockenwickler wickeln, locken und zu Hause bügeln, erfahren Sie auf unserer Website.

Frisuren mit Locken für Mädchen

Schöne, fließende Locken sind für sich elegant. Wenn Sie eine interessantere Frisur kreieren möchten, können die Locken wunderschön gelegt und mit Accessoires versehen werden. Geeignete Kaugummi, Reifen, Haarnadeln, Schleifen, Bänder, künstliche Blumen, Ohrstecker mit Perlen. Befestigen Sie sie sicher, aber übertreiben Sie es nicht mit dem Dekor.

Haar "Malvina"

  • Locke die Locken in irgendeiner Weise vor (Flagellen, mit Hilfe von Zöpfen, Lappen);
  • Lösen Sie die Locken vorsichtig, kämmen Sie sie leicht oder trennen Sie sie mit den Fingern.
  • Sammeln Sie die Vorderstränge mit den Händen. Wenn es einen Knall gibt, trennen Sie ihn;
  • ein Gummiband fixiert einen Schwanz oben oder unten;
  • dekoriere es mit einer Haarnadel oder einem Bogen;
  • Lass die restlichen Locken locker.

Eine weitere Option für diese Frisur:

  • Kämmen Sie die Locken, und trennen Sie die beiden Fäden von den Schläfen.
  • drehen Sie sie mit Flagellen oder Geflecht;
  • Befestigen Sie es mit einem Gummiband oder einer unsichtbaren Haarnadel oben auf dem Kopf (Sie können es direkt darunter anbringen), und bringen Sie oben eine festliche Dekoration an.

Frisur mit Ährchen oder Flagellen

  • Machen Sie eine sichere Dauerwelle aus Kinderhaaren;
  • Locken abrollen, kämmen;
  • Trennen Sie den breiten Streifen vorne mit einer horizontalen Trennung von Ohr zu Ohr.
  • Zopf Pigtail "Spike";
  • dekoriere es über die gesamte länge mit kleinen krebsnadeln oder dekorativen nadeln. Sie können stattdessen ein schönes Band in das Geflecht weben.

Eine andere Option:

  • lose Locken bürsten;
  • Trennen Sie einen Teil des Haares von der Vorderseite (ungefähr 1/3 des Kopfes), indem Sie einen horizontalen Scheitel verwenden.
  • Teilen Sie dann dieses breite Band durch mehrere vertikale Teilungen.
  • Befestigen Sie die Fäden mit Klammern oder Haarnadeln.
  • Drehen Sie jedes Teil mit einem Flagellum oder Geflecht mit einem Zopf bis zur Höhe einer horizontalen Trennung und befestigen Sie es mit einem Gummiband, einer Haarspange oder einer kleinen Krabbe.

Tipp Planen Sie kein zu kompliziertes Styling für Kinder im Vorschulalter. In diesem Alter ist ein seltenes Kind fleißig und geduldig.

Frisur für ein Mädchen für einen Urlaub oder Abschluss im Kindergarten, in der Schule - die Aufgabe ist einfach, aber verantwortungsbewusst. Heiße Werkzeuge und aggressive Stylingprodukte sorgen für ein schnelles und dauerhaftes Ergebnis, können jedoch die Locken leicht zerstören.

Aus Sicherheitsgründen ist es besser, sanfte Methoden des Eisstockschießens zu verwenden, dann wird die junge Prinzessin in Zukunft zu einer schönen Dame mit luxuriösem Schock von gesundem Haar.

In den folgenden Artikeln erfahren Sie, welche Arten von Locken es gibt und wie Sie sie zu Hause erhalten:

  • Spirale oder vertikale Locken;
  • wie man große, große Locken für langes, mittleres und kurzes Haar macht;
  • Möglichkeiten, kleine Locken zu kreieren;
  • die Geheimnisse des Verlegens von Hollywood-Locken, wie man die Amerikaner zu Hause zum Winken bringt;
  • wir kreieren zickzackförmige, quadratische, gebrochene Locken;
  • wie man volumetrische und kurvenreiche Locken macht, Tipps zum Styling;
  • Wer ist die Frisur Strandwellen (Surfcurls), wie macht man das unter besten Bedingungen.

Loading...