5 Möglichkeiten, Ihre Haare ohne Shampoo zu waschen: die Geheimnisse des Trichologen

Shampoonieren ist eine regelmäßige Prozedur, die häufig durchgeführt wird (täglich bei fettigem Haar und seltener bei trockenem Haar). Für eine hochwertige Haarreinigung wurden Shampoos entwickelt. Aber manchmal gibt es Situationen, in denen das Shampoo fehlt oder nicht verwendet werden kann. Dann fragen sich die Leute, wie sie ihre Haare waschen sollen, wenn es kein Shampoo gibt.

Wussten Sie, dass Shampoo kein Dogma ist?

Vorteile der Haarwäsche

Eine große Anzahl von Menschen hat bereits auf Shampoonieren ohne spezielle Shampoos umgestellt. Sie ersetzen Kosmetik durch Folk und erzielen eine hervorragende Wirkung. Viele Mädchen benutzen es jedoch weiterhin. Darüber hinaus zeigt der Markt seine große Vielfalt. Lohnt es sich also, Volksheilmittel zu shampoonieren?
Die Vorteile der Methode sind zahlreich. In der Frequenz ist dies der einzige Weg für diejenigen, die Probleme mit der Kopfhaut haben, keine Komponenten des Shampoos usw. tolerieren. Darüber hinaus gibt es andere Vorteile:

  1. Die Abwesenheit von Sulfaten, die in Waschmitteln für Locken und trockenes Haar und Kopfhaut im Überschuss enthalten sind. Aber sie waschen sich gut, was manchmal schwierig ist, wenn Haare ohne Shampoo gewaschen werden.
  2. Die Wurzeln und die Kopfhaut werden zusätzlich mit nützlichen Substanzen gefüttert;
  3. Die Haut trocknet nicht aus;
  4. Einige Substanzen haben antioxidative Eigenschaften, schädliche Bestandteile und Toxine reichern sich nicht in den Zellen an.
  5. Das Haar gewöhnt sich nicht an die gleiche Art von Produkt, es wird nicht unwirksam;
  6. Wenn Sie regelmäßig Volksheilmittel zum Waschen der Haare verwenden, beginnen diese weniger kontaminiert zu werden.
  7. Oft wird das Wachstum durch die Ernährung der Wurzeln beschleunigt.

Solche Vorteile wie Haarglanz, ihr gepflegtes und gesundes Aussehen, die Verringerung der Dissektion sind relativ. Sehr geehrte professionelle Shampoos in diesem Sinne sind effektiver. Wenn Sie jedoch zuvor kostengünstige Produkte für Endverbraucher verwendet haben, wird sich ein positiver Effekt bemerkbar machen.

Die Methode wird auch durch die Tatsache gestützt, dass das Shampoo in einer Form, die der uns bekannten nahe kommt, zu Beginn des 20. Jahrhunderts erfunden wurde. Zuvor waren die Menschen jahrhundertelang ohne und verwendeten Ersatzstoffe in Form von Senf, Eiern, Soda, Milchprodukten usw.

Wenn Sie ein von einem Arzt verschriebenes medizinisches Shampoo verwenden, können Sie es nicht ablehnen. Entgegen der landläufigen Meinung können Volksheilmittel keine signifikante therapeutische Wirkung bei Schuppen oder anderen schweren Erkrankungen der Kopfhaut haben. Es ist wichtig, der Medizin zu vertrauen.

Nachteile

Seien Sie aufmerksam mit einer Auswahl von nicht standardmäßigen Mitteln.

Unter den Minuspunkten ist anzumerken, dass natürliche Produkte zum Waschen der Haare den Glanz und die Farbe der gefärbten Strähnen nicht beibehalten, was das Kämmen oft erschwert. Sie sind im Sinne einer Fettentfernung nicht so wirksam und eignen sich nicht für Besitzer von fettigem Haar. Einige dieser Rezepte tragen dazu bei, Produkte zu kreieren, die einen unangenehmen Geruch haben.

Sie zu kochen ist nicht einfach. Um Mittel zum Waschen dieser Art von Kopf vorzubereiten, benötigen Sie viele Zutaten, die für einen Stadtbewohner nicht alle leicht zu finden sind. Der Garvorgang selbst ist langwierig und schwierig. Das Auftragen von Mitteln auf Locken ist unbequem und die Verwendung solcher Zusammensetzungen kann Ihnen das Vergnügen beim Waschen von Locken nehmen.

Eigenschaften

Der Übergang von einer Fondsart zu einer anderen ist schwierig. Während dieser Zeit kommt es zu einer aktiven Entgiftung von Haar und Kopfhaut. Es dauert mehrere Wochen bis zu einem Monat und kann ein ernstes Problem sein. Das Haar wird schmutzig und schneller, sieht schwach und stumpf aus, egal wie effektiv das Rezept ist, das Sie wählen. Zuvor wurde das Fett grob aus dem Haar entfernt und die Haut produzierte es mehr, um dies auszugleichen. Jetzt muss sie sich daran gewöhnen. Wenn Sie sich entschieden haben, eine solche Wäsche zu machen, müssen Sie sie ertragen.

Es wird angenommen, dass Sie Ihre Haare statt mit Shampoo nur mit Wasser waschen können. Dazu müssen Sie nach gängigen Rezepten schrittweise auf immer weniger aggressive Mittel umsteigen.
Fettiges Haar solche Rezepte können nicht helfen. In diesem Fall sollten Sie Ihren Kopf mit Zitronensaft abspülen. Sind die Locken hingegen trockener geworden, kann dem Waschmittel Honig zugesetzt werden. Es spendet effektiv Feuchtigkeit und glättet Fäden.

Um die Wirkung zu maximieren und die Gewöhnungsphase zu beschleunigen, wird die Verwendung von Stylingprodukten nicht empfohlen. Sie sind mit natürlichen Formulierungen schlecht auswaschbar und verwöhnen das Haar. Volksheilmittel können für Kinder und Erwachsene verwendet werden. Aggressive Bestandteile wie Essig, Zitronensaft und dergleichen sollten jedoch verworfen oder ihr Gehalt in der Zusammensetzung verringert werden.

Rezepte ohne Verwendung der Klimaanlage

Fast alle gängigen Rezepte basieren auf den unten beschriebenen Rezepten. Abhängig von den natürlichen Eigenschaften von Haar und Haut können sie andere Komponenten hinzufügen.

Mit Soda

Ein guter Weg, um Ihr Haar ohne Shampoo zu waschen, ist die Zubereitung einer Sodalösung in einer Menge von zwei Teelöffeln pro 50 ml Wasser. In heißem Wasser auflösen, abkühlen lassen und auf feuchte Fäden auftragen. Massieren Sie Ihre Haut und spülen Sie sie aus. Besprühen Sie das nasse Haar mit Apfelessig und spülen Sie es erneut mit Wasser.

Mit Eigelb

Haarshampoo ersetzen verwaltet Eigelb. Für kurze Locken benötigen Sie ein Eigelb aus einem erstklassigen Ei, für mittlere ein Eigelb - zwei für lange oder sehr dicke - 3. Entfernen Sie den Film vom Eigelb, das sich nur schwer abwaschen lässt, und lösen Sie ihn in einer dritten Tasse warmem Wasser auf. Schütteln, auf nasses Haar auftragen und 5 - 10 Minuten einwirken lassen (je nach Verschmutzungsgrad). Die Zusammensetzung abwaschen und die Locken mit Wasser und Zitronensaft mit einer Geschwindigkeit von 30 ml Saft pro Liter Wasser abspülen.

Mit Senf

Sie können Ihre Haare anstelle von Shampoo mit Senf waschen. Ein bis drei (je nach Verschmutzungsgrad) Esslöffel Senfpulver lösen sich in einem Glas warmen (aber nicht heißen) Wassers und kühlen ab. Tragen Sie die Mischung vorsichtig auf das Haar auf und versuchen Sie dabei, nicht auf das Gesicht zu fallen. Haut einmassieren und abspülen. Die Methode reinigt nicht nur die Haare, sondern stimuliert auch effektiv deren Wachstum. Spülen Sie Ihr Haar mit der gleichen Zitronen- oder Essiglösung aus.

Trockenshampoo

Eine effektive Möglichkeit, das Haar zu erfrischen, ohne den Kopf zu waschen, ist die Verwendung eines Trockenshampoos. Es wird an den Wurzeln unwirksam sein, aber es hilft in extremen Situationen. Um ein solches Shampoo herzustellen, wird aus Mais oder Kartoffelstärke gewonnen, dessen Wirkung auf der absorbierenden Wirkung von Stärkepartikeln beruht. Mischen Sie eine viertel Tasse Stärke mit einem Esslöffel Backpulver, tragen Sie die Zusammensetzung auf Ihr Haar auf und kämmen Sie es vorsichtig. Eine solche trockene Haarwäsche ist nicht für dunkle Strähnen geeignet. In diesem Fall fügen Sie zwei Esslöffel Kakaopulver hinzu;

Mit Seifenwurm

Mylnyanka Medikament zum Waschen der Haare ist wirksam. Einen Esslöffel der Blätter in 250 ml Wasser auskochen. Rühren Sie und fügen Sie 30 ml Zitronensaft, 1 Eigelb und 1 Tropfen Zitronenöl während des Kochens hinzu. 10 Minuten einwirken lassen. Dann auf das nasse Haar auftragen und 1 - 2 Minuten warten und ausspülen. Für Brünette können Sie der Komposition einen Sud aus Eichenrinde hinzufügen, der dunklem Haar Glanz verleiht.

Denken Sie daran, dass nicht jeder das Ergebnis erzielen kann, wenn Sie nur Volksheilmittel verwenden.

Bevor Sie auf diese Art des Waschens umschalten, beachten Sie bitte, dass es nicht für jeden geeignet ist. Bei problematischer Kopfhaut ist Vorsicht geboten.

Auch wenn das Haar in schlechtem Zustand geschwächt ist, ist es besser, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie zu dieser Reinigungsmethode wechseln.

Loading...