Entfernen Sie die Haare auf dem Bauch oder was mit dieser "Spur" zu tun?

Die meisten Frauen leiden unter dem Problem von überschüssigem Haar. Das Bauchhaar der Mädchen war Gegenstand einer Attacke verschiedener kosmetologischer und volkstümlicher Rezepte. Die östliche Philosophie repräsentiert den Bauch, insbesondere den Bereich in der Nähe des Nabels, als attraktivsten Punkt für Männer. Dass sie verrückt machen und jeden unterwerfen kann.

Aber was tun, wenn die Haare auf dem Bauch wachsen? Heutzutage sind Mädchen daran gewöhnt, stolz auf die Schönheit ihres Körpers, die Zärtlichkeit der Berührung und die Zerbrechlichkeit zu sein, die sie von Männern unterscheidet. Für den Kampf gegen unerwünschte und unerwünschte Haare wurden viele Werkzeuge erfunden, auf die noch eingegangen werden soll. Also, wie Haare aus dem Bauch entfernen?

Pinzette kommt zur Rettung

Die Verwendung einer Pinzette zur Bekämpfung von Bauchhaaren hilft nur, wenn sie nicht dick und dünn sind. Am häufigsten kann es auf andere Weise auf die nach der Entfernung verbleibenden Haare aufgetragen werden. Diese Methode ist nicht nur verfügbar, sondern spart auch eine Menge Geld.

Das Herausziehen aller Haare ist jedoch eine lange und zeitaufwändige Übung. In diesem neuen wird in wenigen Tagen erscheinen. Und sie werden wieder ausziehen müssen. Solch ein mühsames Verfahren wird selbst die wirtschaftlichste Schönheit langweilen. Und bald wirst du es ablehnen.

Wachs ist nicht nur für Kerzen

Eine andere Möglichkeit, unnötige Bauchhaare bei Frauen zu behandeln, ist Wachs, genauer gesagt Wachsstreifen, die als Pinzette dienen, jedoch in einer größeren Version. Diese Methode ist sehr schmerzhaft und erfordert Entschlossenheit auf dem Weg zur Schönheit. Es ist jedoch anzumerken, dass die Haut auf dem Bauch empfindlich ist, so dass diese Methode möglicherweise nicht für jeden geeignet ist.

Sehr wahrscheinlich das Risiko einer Reizung nach der Enthaarung. Außerdem können wie bei Pinzetten und Wachsstreifen Haare unter der Haut wachsen und ein Gefühl von Stoppeln und Tuberkulose hervorrufen. Sie sind perfekt sichtbar und können zu Furunkeln führen. Wenn Sie bereits Erfahrung mit Wachsen haben, ist diese Methode auch sehr effektiv.

Rasieren!

Ja, das ist ganz einfach. Kaufen Sie den üblichen Rasierapparat und mit seiner Hilfe mit Haaren umzugehen. Nichts ist einfacher und schneller. Aber auch hier gibt es einige Fallstricke. Erinnern Sie sich an den Maximalismus von Männern, die mit einer Maschine den Nabel erreichen. Es sieht nichts aus, aber es sticht und verursacht unangenehme Empfindungen, wenn es berührt wird. Aber ihnen ist vergeben. Bauchbehaarung bei Männern ist nichts Ungewöhnliches und Ungewöhnliches, deshalb beschäftigen sich die Jungs nicht mit ihnen.

Zusätzlich zu den Beschwerden bei der Berührung des rasierten Bauches muss dieser Vorgang jeden Tag durchgeführt werden. Viele Experten argumentieren jedoch, dass das Rasieren des Haares das beste Wachstum und die Stärkung der Struktur hervorruft. Während des Zupfens läuft der umgekehrte Vorgang ab: Das Haar wird dünner. Wenn Sie es auf diese Weise regelmäßig entfernen, können Sie es einfach mit den Fingern herausziehen. Oder gibt es eine Möglichkeit, die Haare am Bauch aufzuhellen?

Peroxid gegen Haare

Diese Methode ist effektiv, wenn Sie mit blondem Haar arbeiten, da Sie im Dunkeln nie auf das Ergebnis warten können. Bauchbehaarung bei Frauen muss nicht entfernt werden. Wenn die Farbe es erlaubt, nehmen Sie ein Wattepad und befeuchten Sie es mit Wasserstoffperoxid. Wir verbringen einige Minuten mit einer feuchten Watte an der gewünschten Stelle zum Bleichen der Körperhaare.

Das Ergebnis wird nicht sofort spürbar sein. Diese Verfahren sollten mindestens zweimal täglich durchgeführt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie dies nach dem Duschen und vor dem Zubettgehen tun.

Am Ende werden Sie nach einer Weile spüren, wie weniger auffällig die Haare auf dem Bauch geworden sind. Die alltägliche Frage, wie man Haare aus dem Bauch entfernt, wird Sie nicht quälen, denn das Ergebnis wird lang genug sein. Gleichzeitig bleiben angenehme Empfindungen erhalten, während Sie diesen magischen Ort berühren.

Laser-Haar!

Laser-Haarentfernung oder Elektrolyse - eine effektive Methode, um unerwünschte Haare zu bekämpfen. Sie garantiert jedoch kein dauerhaftes Ergebnis. Diese Methode kann nicht zu Hause angewendet werden. Die Elektrolyse wird von einem erfahrenen Kapitän in der Kabine durchgeführt. Darüber hinaus gibt es jetzt zu Hause Laser-Epilierer.

Während der Entfernung treten unangenehme Schmerzen auf, die nach dem Eingriff noch einige Zeit anhalten können. Es sollte jedoch beachtet werden, dass sich neben einer Schicht hervorstehender Haare auch Flusen auf dem Körper befinden, die auch während der Laser-Haarentfernung entfernt werden. Dies kann zu hässlichen kahlen Stellen im Bauch führen und das Aussehen völlig beeinträchtigen.

Bevor Sie sich für eine Methode zur Haarentfernung entscheiden, sollten Sie wissen, warum Haare auf dem Bauch wachsen. Dafür gibt es zwei Gründe:

  • genetische Veranlagung;
  • hormonelles Ungleichgewicht.

In der Tat und in einem anderen Fall wird es nicht möglich sein, die Vegetation vollständig loszuwerden, und die Mädchen werden weiterhin Haare auf ihren Mägen wachsen lassen.

Aber wenn im ersten Fall der Besitzer dunkler und starker Haare alles Notwendige braucht, ist es ein geeignetes Mittel zur Enthaarung zu finden. Während sich im zweiten Fall neben der mechanischen Entfernung auch die Wiederherstellung des Körpergleichgewichts lohnt.

Sehen Sie sich das Video an: Dunkle Brusthaare als Frau! Wird sie zum Mann? Klinik am Südring. TV (Oktober 2019).

Loading...