Gibt es Schuppenpillen, TOP-3 wirklich wirksame Medikamente?

Schuppen sind ein bekanntes Haarproblem. Um es zu beseitigen, ist eine komplexe Behandlung erforderlich, die medikamentöse Therapie und eine starke Diät umfasst. Die Auswahl an Medikamenten ist riesig. Shampoos, Salben, Aerosole zur äußerlichen Anwendung sowie Schuppentabletten zur inneren Anwendung. Wie wirksam die Pillen gegen Krankheiten sind, welche Feinheiten eine solche Behandlung mit sich bringt und wie die Überprüfung populärer Medikamente für Frauen und Männer relevant und wichtig ist.

Wie wirken sich die Pillen auf das Problem aus?

Die meisten Menschen sind der Meinung, dass Hautkrankheiten ausschließlich mit Salben, Cremes, Shampoos - mit einem Wort topischen Mitteln - behandelt werden sollten. Dieses Urteil ist nicht ganz richtig. Zur Behandlung der Krankheit können Tabletten verschrieben werden.

Schuppen im Haar treten aus verschiedenen Gründen auf: Fehlfunktion der Talgdrüsen, Niederlage durch Bakterien, Infektionen oder Pilzbefall, Stress, gestörte Stoffwechselprozesse im Körper, Erkrankungen der inneren Organe usw. Um die Krankheit vollständig zu bekämpfen und ihre Manifestation in Zukunft zu verhindern, ist ein integrierter Behandlungsansatz erforderlich. Es sieht die Einnahme von Medikamenten (extern oder intern), die Überarbeitung der Ernährung und die Pflege der Haare vor.

Die Wahl der Arzneiform richtet sich nach der Ursache der Schuppenbildung, dem Grad des Problems und der gewünschten Wirkung:

  • Wenn Sie das fettige Geheimnis abwaschen, die Integumente des Kopfes trocknen und pathogene Mikroorganismen aktiv beeinflussen möchten, verwenden Sie spezielle Masken, Lotionen, Shampoos, Salben.
  • Stärken Sie bei Bedarf das Immunsystem der Epidermiszellen, normalisieren Sie Stoffwechselprozesse, verlangsamen Sie die Aktivität schädlicher Bakterien, Pilze und beschleunigen Sie den Heilungsprozess, besser Tabletten gegen Kopfschuppen.

In den meisten Fällen werden Schuppentabletten gleichzeitig mit einem medizinischen Shampoo verschrieben, um die Wirkung des Hauptarzneimittels zu erhöhen und den Patienten vor dem Risiko eines erneuten Auftretens des Problems zu bewahren. Der Arzneimittelhersteller muss derselbe sein.

Ein wichtiger Punkt! Verschreibt Medikamente zur oralen Verabreichung nur ein Arzt. Selbstbehandlung ist gefährlich für Ihre Gesundheit.

Die Vorteile der Anwendung

Es gibt verschiedene Gruppen von Antischuppenmitteln, die seborrhoische Dermatitis. Sie unterscheiden sich etwas im Wirkprinzip und bewirken folgendes:

  1. Antimykotikum. Tragen Sie zum Tod des Pilzes, pathogenen Mikroorganismen bei. In der Zusammensetzung finden Sie als Hauptwirkstoff Ketaconazol, Schwefel, Selendisulfid, Klimazol oder Birkenteer. Solche Tabletten werden bei seborrhoischer Dermatitis, verschiedenen Arten von Pilzinfektionen der Haut, eingesetzt.
  2. Medikamente, die die Vermehrung pathogener Mikroorganismen verlangsamendurch die Schaffung eines ungünstigen Umfelds für sie. Der Wirkstoff ist in diesem Fall Zink. Mittel besitzen fungizide, antiseptische Wirkung. Infolge ihrer Verwendung wird das Peeling des Integuments vermindert, Haarausfall.
  3. Peeling bedeutet. Sie werden verschrieben, wenn es notwendig ist, das Peeling des Integuments zu beschleunigen und die Menge an Schuppen zu reduzieren.
  4. Schuppentabletten auf dem Kopf stärken, beleben die Wirkung. Sie verbessern das Immunsystem der Hautzellen, normalisieren die Funktion der Talgdrüsen, verengen die Poren, lindern Hautreizungen. Solche Veränderungen behindern die Aktivität des Pilzes.

Bevor Sie Medikamente einnehmen, müssen Sie einen Arzt aufsuchen, sich nicht nur auf Nutzerkritiken und Werbung im Fernsehen verlassen. Nach der Untersuchung der Ursache von Schuppen, dem Grad der Komplexität der Krankheit, wird er die geeignete Behandlung verschreiben. Denken Sie daran, dass die Wirksamkeit der Therapie und die Geschwindigkeit der Genesung davon abhängen, wie richtig das Medikament ausgewählt wird.

Vorteile und Nachteile

Antischuppentabletten haben ihre Vorteile:

  • Ihre Aufnahme nimmt viel weniger Zeit in Anspruch, im Gegensatz zu Salben, Shampoos, erfordert kein Shampoonieren;
  • kann oral und äußerlich angewendet werden und zu Pulver gemahlen werden;
  • zur raschen Befreiung von der Krankheit beitragen;
  • stärkt das Immunsystem der Hautzellen von innen;
  • angemessener Preis.

Nachteile Behandlung von Schuppen, Seborrhö Tabletten:

  • Das Werkzeug wird hauptsächlich in Kombination mit Shampoo, Salben, Lotion verschrieben.
  • Sie müssen streng regimetreu und lückenlos angewendet werden.
  • Es wird von einem Arzt individuell verschrieben, abhängig von der Krankheit und ihrer Komplexität;
  • hat Gegenanzeigen und Nebenwirkungen.

Gegenanzeigen

Nicht alle Pillen gegen Seborrhoe, seborrhoische Dermatitis und eine Reihe von Hauterkrankungen. Gegenanzeigen sind:

  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels;
  • Nieren- und Leberversagen;
  • Meningitis;
  • Drogen nehmen. Ihre Kombination wird sich in einer längeren Behandlung, dem Auftreten von Nebenwirkungen und einer Gefährdung der Gesundheit des Patienten niederschlagen.
  • während des Stillens;
  • Kinder bis 3 Jahre.

Die Aufnahme von Geldern während der Schwangerschaft wird nicht empfohlen, das Risiko negativer Auswirkungen auf den Fötus wurde größtenteils nicht untersucht. Es wird angewendet, wenn die Vorteile des Drogenkonsums die mögliche Bedrohung für das Baby überwiegen.

Es ist wichtig! Lesen Sie die Gebrauchsanweisung des Arzneimittels sorgfältig durch. Es können sich einige Änderungen bei den Gegenanzeigen ergeben. Gegebenenfalls individuelle, individuelle Punkte erfragen Sie bei Ihrem Arzt.

Drug Review

Bei der Auswahl eines Arzneimittels werden eine Reihe von Faktoren berücksichtigt: die Ursache und das Ausmaß der Erkrankung, die individuellen Merkmale des Patienten und sein Gesundheitszustand. Die beliebtesten Talgdrüsenpillen werden genauer unter die Lupe genommen.

Nizoral

Verwendetes Werkzeug zur Vorbeugung und Behandlung von Hauterkrankungen, die durch die Aktivität pathogener Mikroorganismen, Pilze verursacht werden. Der Wirkstoff ist Ketaconazol. Das Medikament garantiert die Verringerung der Krankheitssymptome nach mehreren Anwendungen und eine schnelle Genesung, die zum Tod der Krankheitserreger führt.

Nizoralkapseln werden verschrieben, wenn eine äußerliche Anwendung aufgrund der Ausdehnung der betroffenen Bereiche nicht möglich ist oder wenn die vorherige Behandlung keine signifikanten Ergebnisse erbracht hat. Verkauf nur in Apotheken, verschreibungspflichtig.

1 Mal täglich zu den Mahlzeiten einnehmen. Eine Einzeldosis sollte 200 mg des Arzneimittels (1 Kapsel) nicht überschreiten. Die Behandlung wird je nach Erholungsdynamik 1-2 Monate lang durchgeführt. Zur Prophylaxe wird das Medikament einmal eingenommen.

Das Medikament kann sich auf den Zustand des Patienten auswirken. Halten Sie sich daher strikt an die Empfehlungen eines Spezialisten. Nizoral Tabletten haben eine große Liste von Gegenanzeigen, einschließlich der Verwendung von mit einigen Medikamenten und Kindern bis zu 3 Jahren nicht akzeptabel.

Verpackungskosten (30 Tab.) - ca. 1730 Rubel.

Achtung! Nur eine kontinuierliche Behandlung kann die vollständige Eliminierung des Erregers gewährleisten. Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, müssen Sie die Dosis in der nächsten Dosis nicht verdoppeln.

Ketoconazol

Ein aktives Antimykotikum, ein erschwinglicheres Analogon von Nizoral. 1 Tablette enthält 200 g des Wirkstoffs (Ketoconazol). 1-mal täglich 1-2 Tabletten während der Mahlzeit einnehmen.

Ein Mittel ist bei Schwangerschaft, Stillzeit und individueller Unverträglichkeit kontraindiziert. In Kombination mit anderen Arzneimitteln bestehen eine Reihe von Einschränkungen. Mögliche Nebenwirkungen.

Ketoconazol-Tabletten sind verschreibungspflichtig. Kosten pro Packung (10 Tab.) - ab 105 Rubel.

Nystatin

Bekanntes antimykotisches Antibiotikum. Es wird zur Behandlung und Prophylaxe zur äußerlichen Anwendung verschrieben. Der Wirkstoff ist Nystatin.

Anwendung gegen Schuppen: 2 Tabletten Nystatin in Pulverform zerstoßen und in 1 Tasse warmem Wasser gelöst. Reiben Sie die vorbereitete Mischung in die Kopfhaut, zuvor gewaschen und getrocknet. Muss nicht gespült werden.

Bitte beachten Sie, dass die Schuppenbildung nach dem ersten Gebrauch zunehmen kann. Tatsache ist, dass das Medikament das Abschälen von geschädigten Geweben beschleunigt. Wenn die Menge an Schuppen bei nachfolgenden Eingriffen nicht abnimmt, wenden Sie sich an einen Arzt, um ein anderes Medikament zu verschreiben.

Die Kosten für Nystatin - 150 Rubel. Rezept.

Vitamine aus Seborrhoe

Die Ursache vieler Hauterkrankungen ist eine Schwächung des Immunsystems und ein Mangel an Vitaminen, Spurenelementen im Körper. Sie können sie mit gesunden Lebensmitteln und Vitaminpräparaten in Form von Tabletten füllen.

Welche Art von Vitaminen sollte zuerst eingenommen werdendie Behandlung von Seborrhoe am Kopf zu beschleunigen?

  • A (Retinol). Es ist verantwortlich für das normale Funktionieren der Talgdrüsen, stärkt die Haarfollikel. In Butter, Schweineleber, Eiern und Fischöl ist eine große Menge Retinol enthalten.
  • B1 (Thiamin) und B12 (Cyanocobalamin). Sie verbessern den Sauerstofffluss in die Zellen der Epidermis und den Zustand der Kopfhaut insgesamt und tragen zur schnellen Aufnahme von Nahrungsbestandteilen aus therapeutischen Shampoos und Balsamen bei. In flüssiger Form in einer Apotheke verkauft. Fügen Sie dem Shampoo jedes Mal 2 Tropfen hinzu, wenn Sie Ihr Haar waschen, um den Inhalt zu erhöhen.
  • B2 (Riboflavin). Verbessert die Struktur der Nägel, Haare. Aufgrund des Mangels wird empfohlen, mehr Hüttenkäse, Leber und Eier zu sich zu nehmen.
  • B3, PP (Nikotinsäure) normalisiert die Durchblutung, verhindert den Flüssigkeitsverlust, beeinflusst die Farbe der Locken. Ihr Mangel provoziert Trockenheit, Reizbarkeit der Haut, führt zum Auftreten grauer Haare.
  • B5 (Pantothensäure) beteiligt an der Erneuerung der Haut. Ein Mangel an Vitamin spiegelt sich in den regenerativen Eigenschaften der Haut wider. Das Medikament kann in flüssiger Form in der Apotheke gekauft werden. Zu kosmetischen Produkten hinzufügen und in das Integument einreiben.
  • B6 (Pyridoxin). Beteiligt sich am Stoffwechsel von Fetten, sein Mangel führt zum Auftreten von Schuppen, der Entwicklung von Dermatitis, Diathese. Ein Großteil der Substanz ist in Buchweizen, Sojabohnen, Leber und rotem Pfeffer enthalten.
  • B8 (Inosit). Wenn das Vitamin nicht ausreicht, erscheint trockene Haut, Haare werden stumpf, spröde, Spliss erscheinen. Enthalten in Orangen, Kohl, Getreideprodukten.
  • B9 (Folsäure). Fördert die Synthese neuer Hautzellen. Befindet sich in Roggenmehl, Kürbis, Bohnen, Avocados, in Milchprodukten.
  • Vitamin D. Verhindert das Abschälen der Haut, erhöht die Aufnahme von Kalzium, ein unverzichtbares Element für die Gesundheit der Locken. Der einfachste und billigste Weg, sein Manko zu kompensieren, ist das Sonnenbaden. Solares Ultraviolett provoziert seine Produktion im menschlichen Körper. Im Winter können Sie das entsprechende Medikament verwenden.
  • H (Biotin). Ein Mangel an Vitamin kann die Entwicklung von Seborrhoe, Haarausfall und brüchigem Haar verursachen. Es wird empfohlen, in Kombination mit den Vitaminen B9, B5 und B12 die Haarstruktur und den Zustand der Integumente des Kopfes deutlich zu verbessern.
  • E (Tocopherol). Es pflegt und stärkt die Locken. Es geht gut mit Vitamin A. Um sie aufzufüllen, kaufen Sie in der Apotheke das Medikament "Aevit".
  • C (Ascorbinsäure). Es ist ein starkes Antioxidans, das die Wirkung freier Radikale blockiert und das Altern der trockenen Kopfhaut verhindert.
  • Anti-Cholestierin-Vitamin F. Reflektiert den negativen Einfluss externer Faktoren auf den Zustand der Integumente des Kopfes und die Qualität der Haare.

Es ist wichtig! Einige Vitamine können nicht miteinander kombiniert werden. Es wird daher empfohlen, vorgefertigte Vitaminkomplexe zu verwenden oder einen Fachmann zu konsultieren.

Antimykotika, Vitaminpräparate - dies ist nur ein Teil der Auswirkungen auf das Problem. Um Seborrhoe, seborrhoische Dermatitis und ähnliche Hautkrankheiten vollständig loszuwerden, ist die Verwendung von Salben, Shampoos und Lotionen erforderlich. Sebasol, Ketoconazol, Nizoral, 911 - viele Möglichkeiten. Vergessen Sie jedoch nicht, vor der Anwendung einen Arzt zu konsultieren, um die Ursache der Krankheit zu ermitteln und die richtige, wirksame Behandlung festzulegen.