Aufhellendes Augenbrauentattoo: Methoden und Empfehlungen

Wie man das Augenbrauentattoo zu Hause aufhellt - die Frage ist nicht abstrakt. Viele junge Damen sind sich des Ergebnisses nicht bewusst und enttäuschen sich, nachdem sie die Verwirklichung ihrer Wünsche aus erster Hand gesehen haben.

Das Entfernen von Permanent Make-up ist jedoch viel schwieriger als das Auftragen.

Augenbrauentattoo

In vielen Fällen wird auf diese Lösung zurückgegriffen: Wenn die Form des Augenbrauenbogens kategorisch unangenehm ist, kann sie nicht auf andere Weise korrigiert werden, wenn der Farbton der Haare zu hell ist, wenn die Haare spärlich sind oder sogar kahle Stellen aufweisen usw. Tätowieren - Durch Anwenden einer Konturzeichnung, die einen Augenbrauenbogen imitiert, können Sie all diese Probleme lösen, aber diese Lösung hat ihren Preis.

Der Schönheitssalon verwendet 3 grundlegende Technologien.

  • Haarmethode - Eigene Haare werden in diesem Fall entfernt und an der Stelle des Augenbrauenbogens tätowiert der Meister ihr Bild. Die Striche werden am subtilsten angewendet, wobei die richtige, natürliche Richtung des Haarwuchses beachtet wird. Eine solche Nachahmung scheint am wahrscheinlichsten, aber in einer gewissen Entfernung.

Es gibt 2 Unterarten von Verfahren. Die europäische Technik geht von gleichlangen und gleich dicken Haaren in einer Richtung aus. Mit der Osttechnik können Sie die Striche in verschiedenen Längen und Stärken "zeichnen", sodass der Augenbrauenbogen realistischer erscheint.

Es ist äußerst schwierig, eine Zeichnung mit der Haarmethode zu entfernen: Die Striche malen so klar und hell wie möglich. Dementsprechend ist die Farbe ziemlich tief unter der Haut, so dass die meisten mechanischen Methoden hier machtlos sind.

  • Schießen - die Haare bleiben an Ort und Stelle, aber die gesamte Form und Länge der Augenbraue wird entsprechend dem erwarteten Ergebnis angepasst. Dann wird die Zeichnung angewendet - teilweise in Form eines Strichs. Teilweise schattiert, um einen allgemeinen Hintergrund zu erstellen. Im Allgemeinen ähnelt das Ergebnis einer getönten Augenbraue.

Das Tattoo entfernen ist auch nicht einfach. Aufhellung ist ein viel erreichbareres Ziel.

  • Schattentechnik - beinhaltet nur Schattierung. Somit ist es nicht so sehr die Form, die die Farbe des Augenbrauenbogens ändert und ihn visuell dicker macht. Dies ist die schonendste Methode zum Tätowieren und am einfachsten zu entfernen.

Empfehlungen

Wenn das Aussehen und die Farbe der Augenbrauen nach dem Besuch des Salons kategorisch nicht gefallen, dann sollten Sie nicht sofort auf radikale Methoden zurückgreifen. Wenn nur, weil sich die Haut nach dem vorherigen Tattoo nicht normalisiert hat, bedeutet dies, dass alle Eingriffe in diesem Bereich äußerst negativ wahrgenommen werden.

  • Bis sich eine Kruste bildet und abfällt, gibt es keine Möglichkeit, die Form der Augenbraue zu beurteilen.
  • Jedes frisch aufgetragene Pigment wirkt unnatürlich hell - das ist normal. Es bekommt seinen Schatten nicht früher als in 3-4 Wochen;
  • Die endgültige Aussage über das Aussehen der Augenbrauen kann erst 2-3 Monate nach der Korrektur getroffen werden.

In jedem Fall kann die Entscheidung erst getroffen werden, nachdem sich die Haut vollständig erholt hat.

Warum das Tattoo aufhellen?

Bilden Sie Augenbrauentätowierung heller in einigen Fällen.

  • Wenn die Arbeit schlecht ausgeführt wird und dies in der Regel geschieht, muss in solchen Fällen kein Monat gewartet werden: Unscharfe Striche weisen auf einen falschen Farbeintrag hin. Beim Tätowieren bleibt das Pigment in einer Art Kapsel unter der Haut, wodurch die Zeichnung klar bleibt. Wenn die Striche sofort an Klarheit verloren haben, bedeutet dies, dass die Farbe keine Kapsel bildete.
  • Ist die Farbe nach einem Monat noch zu dunkel. Ein Blitz in diesem Fall löst das Problem vollständig.
  • Wenn die tatsächliche Form und Farbe der Augenbrauen nicht mehr wie folgt aussehen: Die Biegung ist aus der Mode gekommen, die Farbe passt nicht zum frisch gestrichenen Haar und so weiter.

Bevor Sie eine Entscheidung treffen, müssen Sie klar verstehen, ob Sie permanentes Make-up entfernen oder es einfach aufhellen müssen. Der erste zu Hause ist absolut unmöglich. Nur spezielle Hardwaremethoden können das Augenbrauentattoo wirklich spurlos entfernen. Erleichtern Sie die Zeichnung kann zu Hause sein.

Methoden zur Klärung

Eine Aufhellung zu Hause ist nur nach einem Prinzip möglich: der Entfernung der oberen Hautschicht, um die Intensität der Fleckenbildung allmählich zu verringern. Andere Techniken können im Salon bereits vor der Einführung der Körperfarbe des Pigments angeboten werden.

Bevor Sie Maßnahmen ergreifen, sollten Sie die Vor- und Nachteile dieser Lösung abwägen.

Zweifellos ist das Heimverfahren das Minimum wert: Tatsächlich sind dies die Kosten für das Hilfsmittel selbst - zum Beispiel für Wasserstoffperoxid. Außerdem können Sie fast sofort nach dem Verschwinden der verheilten Kruste mit dem Zeichnen eines Musters beginnen. Leider haben Hausmittel noch mehr Nachteile.

  • Erstens kann man das Tattoo nur aufhellen, das Bild komplett zu bringen ist nicht möglich.
  • Zweitens kann sich die Farbe des Pigments auf unerwartete Weise ändern.
  • Drittens besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit von Verbrennungen oder mechanischen Verletzungen der Haut. Das heißt, anstelle des gezeichneten Musters kann es zu einer Entzündung der Augenbrauen kommen, die sehr hart und lange heilt.

Wenn die Entscheidung getroffen wird, bleibt nur die Wahl der geeigneten Methode.

Tipps, wie Sie das Augenbrauentattoo selbst entfernen können:

Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid ist ein starkes Oxidationsmittel und kann nahezu jedes Farbpigment zerstören. Dies beruht auf seiner Verwendung in häuslichen und kosmetischen Verfahren zur Aufhellung der Haare.

Es wird keine 3% ige Lösung mehr verwendet, da sonst die Gefahr von Verbrennungen groß ist. Die Technologie ist einfach: Ein Wattestäbchen wird reichlich mit Peroxid angefeuchtet und mit Augenbrauen behandelt. Es wird empfohlen, die umgebende Haut mit fettiger Creme oder Vaseline zu schmieren, um sie vor der Einwirkung des Mittels zu schützen.

In anderthalb Monaten wird 4-5 mal geblitzt. Nach der Behandlung sollte die Haut entzündet sein. An der Stelle des Musters treten Peeling und Krusten auf. Die Kruste kann nicht entfernt oder eingeweicht werden, Sie müssen warten, bis die Haut von selbst heilt. Dann wird die Verarbeitung wiederholt.

  • In keinem Fall darf der Stoff mit anderen starken Oxidationsmitteln wie Kaliumpermanganat oder Celandin-Tinktur gemischt werden. In diesem Fall ist eine Verbrennung und eine chemische garantiert. Es heilt schwer und Narben bleiben oft auf der Haut zurück;
  • Gleiches gilt für eine Lösung mit höherer Konzentration - schwere Verbrennungen sind möglich;
  • Während die Kruste heilt, ist es unmöglich, die Haut zu verarbeiten.

Das Aufhellen dauert mindestens einen Monat, in dem sich die jungen Damen mit entzündeter und heilender Gesichtshaut auseinandersetzen müssen. Das Ergebnis hängt vom Hauttyp ab - fettige Haut hellt sich besser und schneller auf und hängt von der verwendeten Technik ab. Das Shadow Tattoo wird fast vollständig angezeigt, die Haare werden nur blass.

Es gibt eine andere Methode zur Verwendung von Peroxid. Die Lösung, allein oder gemischt mit Milch, wird mit einer Spritze in die Haut der Augenbrauen gespritzt, wobei versucht wird, an die Stelle zu gelangen, an der die Farbe injiziert wird. Nur eine Person mit mindestens minimalen medizinischen Fähigkeiten kann den Eingriff durchführen. In diesem Fall ist das Ergebnis mit verschiedenen Komplikationen behaftet.

Grundsätzlich sollte das Einbringen einer Bleichflüssigkeit den Lack neutralisieren. Dafür benötigen Sie jedoch die gleiche Eingabegenauigkeit wie bei Tätowierungen oder Antitouchen. Es ist unmöglich, es selbst zu tun. Darüber hinaus verursacht Peroxid im Gegensatz zu dem körperfarbenen Pigment, das zum Verstopfen einer Tätowierung in einem Salon verwendet wird, Reizungen, Entzündungen und Verbrennungen.

Jod verwenden

An sich verfärbt die Substanz das Tattoo nicht. Eine schwache Jodlösung reizt die Haut jedoch so stark, dass sie sich entzündet. Während der Entzündung stirbt die obere Hautschicht viel schneller ab und erneuert sich, wobei die Epidermisschicht allmählich mit der Farbe „herausgedrückt“ wird.

Zu Hause 5% ige Lösung auftragen. Die Technologie ist wie folgt: Dreimal täglich wird ein Wattestäbchen mit Jodlösung angefeuchtet und ein Tattoo gerieben. Ziemlich schnell bildet sich eine dünne Kruste auf der Haut. Es ist unmöglich, es zu entfernen oder zu kratzen, aber es ist notwendig, es mit einer Creme mit heilender Wirkung zu befeuchten. Kosmetikerinnen empfehlen "Rescuer" oder "Bepanten".

Wiederholen Sie den Vorgang für mindestens 3 Wochen. Wenn ein Ichor oder eine feuchte Wunde auftritt, wird sie durch Behandlung mit Streptozid getrocknet.

  • Jod auf tätowierten Augenbrauen ist praktisch unsichtbar, und die entzündliche Wirkung, die es hervorruft, ist viel schwächer, so dass das Aufhellen das Aussehen nicht so radikal beeinträchtigt;
  • Jod ist ein Antiseptikum, so dass Sie sich keine Sorgen über den Eintritt in die Wundinfektion machen können;
  • Die Methode ist sehr effektiv. Beim Tätowieren oder Schattieren von Schatten werden 80% des Bildes entfernt.
  • Das Aufhellen dauert mindestens einen Monat.
  • Wenn die Farbe tief eingespritzt ist - mehr als 4 mm, ist Jod machtlos. In diesem Fall können nur die dunkelsten Bereiche entfernt werden.
  • bei individueller Unverträglichkeit von Jod ist eine Klärung nicht möglich.

Kaliumpermanganat

Im täglichen Leben wird eine Lösung einer Substanz oft als Kaliumpermanganat bezeichnet. Das Prinzip seiner Wirkung ist dasselbe: Hautreizung, um das Absterben der oberen Schicht und das Wachstum neuer Zellen zu stimulieren. Für die Heimprozedur wird eine sehr schwache Lösung benötigt - hellrosa.

Wischen Sie die Augenbrauen mindestens 5-6 mal täglich mit einem in eine Flüssigkeit getauchten Wattestäbchen ab. Der Kurs dauert 1-1,5 Monate. Bei starker Reizung kann eine Kruste auftreten. In diesem Fall müssen Sie warten, bis die Kruste verheilt ist, und die Verarbeitung mit Kaliumpermanganat fortsetzen.

Schrubben

Das Verfahren ist nur in Fällen geeignet, in denen der Lack flach eingebracht wird. In der Tat ist dies eine rein mechanische Entfernung der Epidermis, jedoch unter Verwendung einer stärkeren Komponente - Jod oder Meersalz in hohen Konzentrationen.

Die Mischung wie folgt zubereiten: 2 Esslöffel Salz in 2 Esslöffel gekochtem Wasser auflösen. In einer starken Lösung Schwamm oder Schwamm anfeuchten - nicht weich und als ob er mit kreisenden Bewegungen über die Augenbrauen gerieben würde. Es ist unmöglich, Anstrengungen zu unternehmen, Bewegungen sollten glatt und genau sein.

  • Vorhaut entfettet - normale Seife;
  • Die Lösung wird nicht einfach auf die Zeichnung aufgetragen, sondern mindestens 20 Minuten lang eingerieben.
  • Vor dem Auftragen muss der Schwamm zusammengedrückt werden, damit kein Salzwasser in die Augen gelangt. Diese Konzentration führt zu schweren Reizungen.
  • Nach dem Reiben sollte die Lösung trocknen.
  • Achten Sie darauf, reichlich mit warmem Wasser zu waschen.

Um eine übermäßige Reizung nach dem Schrubben zu vermeiden, wird eine Feuchtigkeitscreme auf die Augenbrauen aufgetragen.

Die Verwendung von Kochsalzlösung ist das schonendste Verfahren, und daher dauert es viel länger - es dauert 2-3 Monate, bis das Schattentattoo eingearbeitet ist.

Wie man das Tattoo von Augenbrauen und Augen zu Hause aufhellt, interessiert in der Regel Mädchen, die negative Erfahrungen im Schönheitssalon gemacht haben. Leider ist niemand vor Fehlern gefeit. Die Beleuchtung zu Hause nimmt jedoch viel Zeit in Anspruch, und keine davon garantiert 100% ige Ergebnisse.

Sehen Sie sich das Video an: 3 Psychotherapien im Vergleich (September 2019).