Wie man falsche Wimpernbündel klebt: Technologieerweiterung

Wie man strahlende Wimpern klebt und ob es zu Hause gemacht werden kann. Wie sich herausstellt - leicht. Im Gegensatz zur Coulice-Methode ist die Strahltechnologie viel einfacher zu implementieren und der Verlängerungsvorgang dauert viel weniger lange. Wie bei jeder Arbeit mit einer Person sind jedoch Sorgfalt und Aufmerksamkeit erforderlich.

Extensionstechnik

Der grundlegende Unterschied bei der Wimpernverlängerung ist nicht einmal das Material selbst - das Klebeband, das Bündel, das einzige Haar, sondern die Befestigungsmethode.

  • Bei der Wimpernmethode werden 1, 2, 3 oder mehr Haare auf jeder natürlichen Wimper fixiert. Das Produkt wird in einiger Entfernung vom Rand des Augenlids am Haar und nicht an der Haut befestigt.

  • Bei der Tape-Technologie hingegen wird nur auf der Haut befestigt: Der gesamte Satz der Zilien wird exakt entlang der Ziliarkante fixiert. Diese Methode impliziert keine langfristige Befestigung, maximal für einen Tag. Aber falsche Wimpern können mehr als einmal verwendet werden.

  • Die Bündelmethode befindet sich in der mittleren Position. Die stumpfe Spitze des Strahls wird so nah wie möglich am Haaransatz auf die Haut geklebt. Aber um das Produkt zu halten, wird es viel besser sein, wenn der Strahl fest und auf dem Haar ist.

Diese Kombination ist ein fertiges Bündel und eine einfache Fixierungsmethode und macht diese Methode am besten für Wimpernverlängerungen für sich.

Büschel Wimpern

Sie sind gebündelte Haare, normalerweise jeweils 10. Die Wimpern sind an der Basis miteinander verbunden und bilden eine relativ dicke stumpfe Spitze. Bündel bestehen aus unterschiedlich langen, unterschiedlich flauschigen Haaren mit unterschiedlichen Biegungen und so weiter.

Der große Vorteil dieser Lösung besteht darin, dass Bündel in Länge und Volumen unabhängig voneinander ausgewählt werden können. Um die abgeschnittenen Augen in den Ecken hervorzuheben, fixieren Sie dicke lange Haare. Und um das Volumen aller Wimpern zu vergrößern, befestigen Sie Balken unterschiedlicher Länge - kurz an der Innenecke und lang an der Außenecke. Dadurch wird ein viel natürlicheres Aussehen erzielt als bei Verwendung eines Klebebands. Die Strahlen können in der Länge abgewechselt werden: Eine solche Umrandung des Auges bringt das Auge zum Strahlen.

  • ohne knötchen - haare werden so verklebt, dass eine ebene basis entsteht. Dieses Modell ist auf den Wimpern und nicht auf der Haut befestigt, so dass sie etwas schlechter gehalten werden. Ziehen Sie sie vorsichtig heraus, um Ihre Wimpern nicht zu verletzen. Die flache Entwicklung ist jedoch für das Auge völlig unsichtbar, sodass die Befestigungsstelle nicht mit Pfeilen maskiert werden muss.
  • knotig - an der Basis befindet sich ein Knoten von ausreichend großem Volumen, um sicher an der Haut des Augenlids zu befestigen. Eine solche Fixierung ist viel stärker: Der Bereich des Knotens ist größer und das Bündel kann direkt zwischen den natürlichen Wimpern befestigt werden. Es ist sehr einfach, sie zu kleben, und es ist nicht schwieriger, sie zu entfernen. Der Knoten ist jedoch gut sichtbar, sodass diese Option sorgfältig geschminkt werden muss.

Die Haare bestehen aus synthetischen Fasern. Natürliche Stoffe rufen häufig Allergien hervor, weshalb Produkte aus Seide oder natürlichem Menschenhaar äußerst selten sind. Die Dicke der Haare im Strahl kann jedoch unterschiedlich sein. Es ist die Dicke, die mit einem bildlichen Beinamen wie Seide, Zobel und Nerz bezeichnet wird.

Dekorative Techniken

Sie können Balken auf verschiedene Arten kleben, um einen anderen dekorativen Effekt zu erzielen.

  • Volles Volumen - Bündel können entlang des gesamten Ciliarrands befestigt werden. Es ist wünschenswert, die kurzen Wimpern in der Nähe der inneren Ecke und die langen in der Nähe der äußeren Ecke zu kleben. Diese Option sieht am natürlichsten aus.
  • Füchse bekommen, in der Ecke eines Paares von Balken von großer Länge zu fixieren. Die Variante ist nicht für das niedere Jahrhundert geeignet, da dies diesen Mangel unterstreichen wird. Auf dem Foto - Befestigungsbalken in den Augenwinkeln.
  • Ein eichhörnchenartiges Bündel ist fixiert und weicht etwas von der Kante ab, um den Akzent zu verschieben.
  • Strahlendes Aussehen - die Strahlen werden abwechselnd fixiert: kurz, lang, um das Auge optisch "zu öffnen".

  • Trauben - befinden sich in der Regel in einer speziellen Palette und sind von dort aus leicht zu erreichen;
  • Pinzette - am besten Spezialpinzetten mit gebogenen Spitzen verwenden;
  • Spezialkleber für den Bau;
  • flüssiger Eyeliner.

Materialien und Werkzeuge

Leimauswahl
Der Wimpernklebstoff ist der zweitwichtigste Teilnehmer des Verfahrens. Da die Klebstoffzusammensetzung in unmittelbarer Nähe der Schleimhaut mit der Haut des Jahrhunderts in Kontakt steht, sollte ihrer Sicherheit nicht weniger Beachtung geschenkt werden als der Wasserbeständigkeit und der Fixiergeschwindigkeit.

Der Klebstoff muss hypoallergen sein. Es ist jedoch zu beachten, dass die Festigkeit der Verbindung umso geringer ist, je höher ihre Sicherheit ist. Gehen Sie also tatsächlich Kompromisse ein: Wenn die Haut nicht zu Entzündungen und Reizungen neigt, können Sie beispielsweise die Zusammensetzung der Schnellfixierung anwenden. Aber mit einer Tendenz zu Allergien müssen Optionen zum Bauen bevorzugt werden, die für kurze Zeit ausgelegt sind.

  • A und B - haben eine ziemlich dicke Textur, setzen Sie nicht sofort. Tongruppe A ist hypoallergen und erlaubt den Aufbau auch der unteren Wimpern, wenn ein solcher Bedarf besteht. Die zweite Option ist am besten für Anfänger geeignet, da sie etwas langsamer gefriert und Sie die Position des Haares anpassen können.
  • C - unterscheidet sich in der durchschnittlichen Konsistenz und der durchschnittlichen Trocknungsdauer. Der Kleber hält verlängerte Wimpern bis zu 4 Wochen.
  • D und C - hat eine flüssige Konsistenz, härtet schnell aus, so dass beim Arbeiten eine hohe Genauigkeit erforderlich ist.
  • "UltraSuperBonding" - elastische Zusammensetzung. Seit Jahrhunderten ist es fast nicht mehr zu spüren.
  • "Ultra Strong" - liefert ein sehr lang anhaltendes Ergebnis, bis zu 3 Monaten.

Der Kleber ist schwarz und transparent erhältlich. Beim Bauen mit Trauben wird die erste häufiger verwendet, da in diesem Fall die gefärbten Haare selten verwendet werden.

Tipps, wie Sie Ihre Wimpern selbst wachsen lassen können:

Klebetechnik

Wimpern bauen zu Hause ist nicht so schwer. Zum einen werden die Knötchen prinzipiell auf der Haut angebracht, was die Sache erheblich erleichtert, und zum anderen ist die Anzahl der Strahlen im Vergleich zur Anzahl der Produkte bei der Wimpernverlängerung spürbar geringer.

Zunächst bereiten sie den Arbeitsplatz vor: Sie sorgen für eine recht gute Beleuchtung, legen die Balken in der Reihenfolge der Verklebung an. Kosmetika mit besonderen Mitteln schonend entfernen.

  • Natürliche Wimpern und Augenlidhaut mit einem Spezialmittel entfetten. Wischen Sie die Haut auf keinen Fall mit Alkohol oder alkoholhaltiger Tinktur ab, da Alkohol die Augen stark reizt.

Es ist notwendig zu entfetten: Die Haare sind mit natürlichem Fettfett bedeckt, das bei weitem nicht vollständig mit Hilfe von Waschen oder warmem Wasser entfernt wird. Damit die Kunsthaare dicht halten, muss eine ausreichende Haftung zwischen Kunstfasern und natürlichen Wimpern gewährleistet sein, und genau das verhindert das Fett.

  • Ein Tropfen Kleber wird auf eine Glasplatte oder ein Stück Pappe gegeben. Drücken Sie den zudosierten Klebstoff mit einer Geschwindigkeit von 4 bis 5 Bündeln richtig aus: Er trocknet ziemlich schnell.
  • Bündel mit einer Pinzette aufgenommen, mit einer stumpfen Spitze in Leim getaucht. Wenn der Kleber auf den Wimpern sehr stark ist, müssen Sie den Überschuss auf einer Serviette abwischen.
  • Bündelstab so nah wie möglich am Haaransatz oder sogar zwischen den Wimpern. Halten Sie für einige Sekunden die Komposition fest. Wenn nicht-knotige Wimpern angebracht sind, wird zuerst die Spitze des Bündels entlang der Wimpernbasis ausgeführt, um den Klebstoff zu verteilen und das Bündel so zu halten, dass es sowohl die Haut als auch die Wimpern berührt.
  • Es ist ratsam, von der äußeren Ecke aus zu beginnen, da es hier schwieriger ist, zu kleben. Je näher die innere Ecke ist, desto kürzer sind die zu verklebenden Balken.

Es wird empfohlen, abwechselnd mit dem rechten und linken Auge zu arbeiten, da sich mit einer unabhängigen Verlängerung die Hände in einer unangenehmen Position befinden und schnell müde werden.

  • Um die Strahlen präzise zu fixieren, können Sie der Übersichtlichkeit halber sofort einen Pfeil auf das Augenlid zeichnen und entlang dieser Linie kleben. Dadurch werden die Haare gleichmäßiger platziert und die Befestigungsstelle maskiert.
  • Nach dem Eingriff können Sie mit fixierenden Wimpern umgehen.

Wimpern entfernen

Verwenden Sie falsche Wimpern zu lange und oft nicht. Es ist auch nicht ratsam zu warten, bis sich die künstlichen Haare von selbst ablösen. Sie zu trennen ist ziemlich einfach und am meisten.

  • Die Haut der Augenlider ist mit Fettcreme bestrichen. Fett löst den Kleber schnell auf und die Haare lassen sich leicht entfernen.
  • Entfernen Sie sie mit einer Pinzette, jedes Bündel separat. Es ist notwendig, die Haare nicht an der Spitze, sondern näher an der Basis aufzuheben.
  • Synthetische Wimpern werden mit warmem Wasser gewaschen, mit einer Serviette getrocknet und zur Aufbewahrung in einen Behälter gegeben. Die Verwendung des Produkts ist bis zu fünfmal gestattet.

Wie Sie die Wimpern selbst kleben, sehen Sie im Video. Viele bekannte Schönheitssalons zum Zwecke der Werbung verbreiten auf den Seiten Trainingsstunden.